Singlebörsen-Test 2016: Die besten Singlebörsen im Vergleich

Singlebörsen gibt es heute, gerade in der Zeit des Internets, so viele wie wohl nie zuvor. Alle versprechen dem Nutzer eine Vielzahl an potenzieller und passender Partner, sorgen dafür, dass die große Liebe gefunden werden kann und haben natürlich nur das Glücklich sein des Nutzers im Sinn. So zumindest die Werbung und die Versprechen der Singlebörsen. Allerdings können diese natürlich längst nicht von allen gehalten werden. Ein umfangreicher Test der verschiedenen Singlebörsen wurde deshalb von uns für Sie durchgeführt. Ziel dieser Tests war und ist es, Ihnen einen Eindruck von den Möglichkeiten und Funktionen bieten zu können. Auf Grundlage der fundierten Informationen können Sie sich dann besonders einfach Ihre „besteSinglebörse aussuchen und mit etwas Glück schnell die wahre Liebe finden. Wir klären für Sie die Seriosität, die Erfolgschancen und die Möglichkeiten, die sich für Sie auf der Suche nach dem Partner ergeben.

Unsere Testsieger: Die besten Singlebörsen mit Persönlichkeitstest

Platz 1: Parship

Die Singlebörse Parship ist nicht nur durch viel Werbung in TV, Radio und Zeitungen präsent, sondern kann auch unseren Singlebörsen-Test klar gewinnen. Die einfache Handhabung, die selbsterklärende Menüführung und das schlichte, durchdachte Design gefallen bereits auf den ersten Blick. Durch ausführliche Erklärungen finden sich auch neue Nutzer sehr schnell zurecht. Zudem kann bei Bedarf ein ausführlicher Persönlichkeitstest ausgefüllt und angefordert werden. Dieser ist individuell für jeden Nutzer erstellt und klärt wichtige Fragen, beispielsweise welcher Partner passen könnte, wo Stärken und Schwächen liegen.

Platz 2: Elitepartner

Während sich bei Parship und Co. alle Menschen ohne Probleme anmelden können legt Elitepartner viel Wert auf kultivierte und gebildete Mitglieder. Der Slogan „Akademiker und Singles mit Niveau“ verdeutlicht diesen Anspruch. Die Anmeldung ist auch hier innerhalb kürzester Zeit erledigt. Der persönliche und unter wissenschaftlichen Aspekten entwickelte Persönlichkeitstest wird bei Elitepartner direkt nach der Anmeldung ausgefüllt und klärt ebenfalls wichtige Fragen auf dem Weg zur neuen Liebe. Welcher Partner der richtige ist, wie er charakterlich „ticken“ sollte und welche Vorlieben bevorzugt werden, sind hier nur einige Themen.

Platz 3: eDarling

Der Persönlichkeitstest von eDarling wird in erster Linie eingesetzt, um auf Grundlage der Ergebnisse passende Vorschläge potenzieller Partner geben zu können. Auch hier wird der Test natürlich direkt nach der Anmeldung ausfüllt und mit wissenschaftlicher Sorgfalt ausgewertet. Das Praktische: Der Nutzer muss nicht unbedingt aktiv auf die Suche gehen, denn auf Grundlage des Tests werden in regelmäßigen Abständen passende Singles vorgeschlagen, die bei Gefallen dann natürlich kontaktiert werden können.

Unsere Testsieger: Die besten Singlebörsen zum Chatten, flirten und verlieben

Platz 1: Neu.de

In der heutigen Zeit ist das Smartphone oder das Tablet bei immer mehr Menschen immer mit dabei. Dank umfangreichen Flatrates und schnellem, mobilem Internet ist auch die Suche nach Singles und dem passenden Partner von unterwegs möglich. Genau diesem Anspruch folgt die Singlebörse Neu.de. Diese bietet für alle mobilen Systeme (Android, iOS und WindowsMobile) eine passende App, sodass unterwegs die verschiedenen Profile der Nutzer betrachtet werden können. Auch ein Chatten und ein Flirten von unterwegs ist mit der App natürlich möglich. Alternativ können die Funktionen von Neu.de natürlich auch über die Webseite genutzt werden, dies ermöglicht dem Nutzer maximale Flexibilität auf der Suche nach der großen Liebe.

Platz 2: Lovescout24 alias Friendscout24

Der Anbieter Friendscout24 heißt jetzt Lovescout24, sonst hat sich allerdings nichts verändert. Die Anmeldung ist schnell und einfach, das Profil kann umfangreich gestaltet werden und es gibt viele authentische und aktive Mitglieder. Auch die Chat- und Flirtfunktionen lassen keine Wünsche offen und helfen auf dem Weg zur echten Liebe. Natürlich können auch hier weitere Funktionen bei Bedarf freigeschaltet werden, die Abbuchung für die Premium-Mitgliedschaft erfolgt hier monatlich. Hier stehen übrigens auch weitere Optionen zur Verfügung, die separat gebucht werden und den Funktionsumfang noch einmal deutlich erweitern können.

Platz 3: Bildkontakte

Mit über 15 Jahren Erfahrung gehört die Bildkontakte Singlebörse zu den ältesten Anbietern überhaupt. Viele Mitglieder, umfangreiche Funktionen und eine übersichtliche Webseite sind nur einige Punkte, die uns im Test der Börse vollkommen überzeugen konnten. Natürlich hält auch Bildkontakte ein mobiles Angebot in Form von praktischen und einfach zu bedienenden Apps bereit, welche jedoch nur für Android und iOS zur Verfügung stehen. Sehr praktisch ist hierbei auch die Möglichkeit, dass die wichtigsten Funktionen vollkommen kostenlos sind. Egal, ob die Suche nach einem neuen Partner oder das Schreiben und Lesen von Nachrichten, all diese Funktionen stehen dem Nutzer in der kostenlosen Mitgliedschaft zur freien Verfügung. Zudem konnte uns im Test die Sicherheit und der Datenschutz überzeugen. Denn der Nutzer kann hier vollkommen frei entscheiden, welche Daten und Informationen den anderen Singles angezeigt werden sollen, sodass hier jederzeit die volle Kontrolle behalten werden kann.

Eine Singlebörse hat uns überhaupt nicht überzeugen können

Eine fiese Abo-Falle anstatt der großen Liebe erwarten die Nutzer bei Flirtcafe. Nach einer einmaligen, nötigen Abbuchung von 1,99 Euro für 10-Tage-Probe droht ein halbjährliches Abo zum Preis von über 70 Euro. Zudem zeigte sich im Test, dass der Anbieter die Kündigung unnötig erschwert. So ist eine Kündigung online, per Fax oder per E-Mail nicht möglich, sondern nur schriftlich. Der relativ kurze Zeitraum von nur 10 Tagen erschwert dieses zusätzlich. Dementsprechend kann nur von diesem Anbieter abgeraten werden. Seriöse Partnervermittlung geht anders!

Hilfe und Tipps zu Singlebörsen

Die Anmeldung bei einer Singlebörse ist in der Regel kostenlos

Eine gute Nachricht für alle, die auf der Suche nach dem richtigen Partner sind: Die Anmeldung bei einer Singlebörse ist in der Regel bei allen Anbietern vollkommen kostenlos (=siehe kostenlose Singlebörsen). Dubiose Seiten, bei denen zuvor Daten der Kreditkarte oder des Bankkontos angegeben werden müssen, sollten deshalb nach Möglichkeit gemieden werden. Die Anmeldung erfordert jedoch meist einige Minuten Zeit, da die wichtigsten Daten zur eigenen Persönlichkeit eingegeben werden müssen. Zudem wird im Rahmen der Anmeldung bei fast jeder Singlebörse zugleich das eigene, persönliche Profil ausgefüllt und gestaltet, sodass anschließend direkt die Suche nach dem neuen Partner beginnen kann.

Wer mehr Funktionen haben möchte, sollte Premium-Mitglied werden

Zwar ist die Anmeldung und auch die Nutzung der grundlegenden Funktionen in der Regel nicht mit Kosten verbunden, allerdings bieten alle Börsen eine sogenannte Premium-Mitgliedschaft. Wird diese gebucht, können deutlich mehr Funktionen in Anspruch genommen werden. Beispielsweise kann ein Premium-Mitglied deutlich einfacher Kontakt mit anderen Mitgliedern der Singlebörse aufnehmen oder die Kriterien bei der Suche vereinfachen und den eigenen Bedürfnissen entsprechend anpassen. Die Abrechnung für die Premium-Mitgliedschaft erfolgt hierbei monatlich. Einige der Singlebörsen bieten dem Nutzer jedoch einen Rabatt, wenn direkt ein Premium-Paket mit einer Laufzeit von mehreren Laufzeiten, bis hin zu einem Jahr, gebucht wird. Der monatliche Grundpreis wird hierdurch teilweise deutlich günstiger. Allerdings sollte hierbei natürlich beachtet werden, dass auch bei Nicht-Nutzung der Singlebörse in den folgenden Monaten der Betrag bezahlt werden muss.

Zahlreiche Tools und Funktionen gestalten die Partnersuche einfach

Zu Beginn der Kontaktaufnahme müssen natürlich potenzielle Nutzer gefunden werden, die dann anschließend angeschrieben werden. Um die Suche nach den Nutzern vereinfachen zu können, bieten die Singlebörsen eine Suche mit vielen, mehr oder weniger praktische, Funktionen und Tools. So kann in der Regel ein Radius angegeben werden, aus welchem die anderen Nutzer gesucht werden sollen. Auch eine Suche nach Interessen, Hobbys, Beruf und anderen Wünschen ist natürlich möglich. Allerdings sollten Sie hierbei beachten, dass gerade die Feinheiten erst mit dem bereits beschriebenen Premium-Account bei vielen Börsen freigeschaltet werden.

Viele Singlebörsen punkten in Punkto Sicherheit und Datenschutz

Bei der Anmeldung bei einer Singlebörse machen sich viele Nutzer Gedanken über die Sicherheit. Wie sicher sind die eigenen Daten? Können Name, Telefonnummer und mehr von den anderen Mitgliedern eingesehen werden? Oder werden die Daten gar weitergegeben? Tatsächlich punkten aber viele Singlebörsen gerade beim sensiblen Thema Sicherheit und Datenschutz. Dies kann unser Test bestätigen. Dies beginnt bereits bei den persönlichen, wichtigen Daten. Zwar müssen bei einigen Börsen Date wie Name und Telefonnummer zur Verifizierung angegeben werden, allerdings können diese von den anderen Mitgliedern nicht eingesehen werden. Auch eine Weitergabe der sensiblen Daten an andere Firmen ist bisher nicht bekannt.

Wie haben wir für Sie getestet

Wie einfach gestaltet sich die Anmeldung? Wie umfangreich ist die Suche? Und wie gut lässt sich die Börse nutzen, ohne ein kostenpflichtiges Premium-Paket buchen zu müssen? All dies sind Punkte, die in unseren Test und die abschließende Bewertung mit einfließen. Sehr wichtig ist auch die Seriosität und die Sicherheit, denn natürlich sollte die Suche immer seriös und sicher ablaufen. Auch die Möglichkeiten, das eigene Profil gestalten und präsentieren zu können, werden von uns umfangreich getestet. Aus all diesen Punkten gibt es dann ein abschließendes Testergebnis, das einen Gesamteindruck der jeweiligen Singlebörse vermittelt. Ein wichtiger Aspekt ist für uns auch die Kündigung. Diese sollte besonders einfach möglich sein, um Seriosität zu vermitteln. Leider gibt es auch schwarze Schafe, wie unser Test klar zeigen konnte.

Fazit: Für jeden Typ gibt es die richtige Singlebörse

Nicht nur die Ansprüche, die jeder Mensch an eine Beziehung stellt, sind stark verschieden, sondern auch die Möglichkeiten, die große Liebe zu finden. Der Test hat gezeigt, dass die Singlebörsen allesamt eine spezielle, unterschiedliche Zielgruppe ansprechen. Für jeden Typ gibt es dementsprechend die richtige Singlebörse. Das Ziel ist jedoch bei jeder Singlebörse das selbe: Die große Liebe für gemeinsame Jahre soll gefunden werden.